Die feste Adresse für Menschen ohne.

Der Benedikt Labre e.V. - OASE setzt sich seit 1990 für Menschen in Wohnungsnot oder ohne festen Wohnsitz ein. Ziel ist es, betroffene Menschen durch Förderung ihrer Fähigkeiten dabei zu unterstützen, ihr Leben nach eigenen Vorstellungen zu gestalten. Schwerpunkt ist die Beratungsstelle und die ambulante Betreuung von Menschen auf der Straße. Aber darüber hinaus schafft die OASE immer wieder Angebote, die über die klassische Sozialarbeit hinausgehen – einige Beispiele finden Sie unter Projekte.

Um diese Projekte realisieren zu können, ist die OASE auf Ihre Spenden angewiesen – die bei uns als kleinem Verein ohne große Verwaltung zu fast 100% in die gute Sache fließen ...